Nachrichten

Deutschlands neues nicht gewähltes Staatsoberhaupt

Montag, 13. Februar 2017 , von Freeman um 07:00

Es ist völlig an ihnen vorbeigegangen. Die Deutschen wachen am Montag auf und haben ein neues Staatsoberhaupt. Gauck ist es nicht mehr, dafür Steinmeier. Ja, so geht das in der BRD. Konnten die Deutschen Steinemeier wählen? Gab es einen Stimmzettel mit den Namen von Kandidaten drauf, aus denen sie einen Wahl treffen konnten? NEIN. Den neuen Bundespräsidenten hat die korrupte politische Klasse unter sich ausgesucht und den Bürgern der BRD vor die Nase gesetzt.

Und dann nennt sich Deutschland eine Demokratie. Was für eine Farce. In Österreich wird der Bundespräsident direkt vom Volk gewählt, so wie es sich gehört und wie es in den meisten Ländern der Fall ist. Es gab mal eine Zeit, wo der Reichspräsident direkt vom Volk gewählt wurde, nämlich in der Weimarer Republik. Wurde nach dem Krieg abgeschafft, weil die Elite meint, die deutschen sind nicht fähig sich selber zu regieren, sie benötigen einen Vormund, eine Clique, die für sie alles entscheidet.



Ausgerechnet Frank-Walter Steinmeier ist der 12. Bundespräsident, der sehr viel Dreck am Stecken hat. Genau der, der für den gewaltsamen Maiden-Putsch in Kiew mitverantwortlich ist. Er hat dafür gesorgt, dass der legitime und demokratische gewählte Präsident Viktor Janukowitsch gestürzt wurde und die Bandera-Fans in der Ukraine die Macht übernehmen konnten, also die ukrainischen Neo-Nazis. Zusammen mit Obama und Hillary wurde der Umsturz durchgezogen, der übliche "Regime Change", den der Westen immer macht, wenn eine Regierung nicht den befehlen aus Washington und Brüssel befolgt.

Ja, man könnte länger über Steinmeiers Biografie und was er alles in seiner Karriere angerichtet hat schreiben. Oder sich über was fragwürdige Wahlprozedere auslassen. Jedenfalls ist diese Wahl eines neuen Staatsoberhauptes typisch dafür, wie undemokratisch und nicht legitimiert die Politik in Deutschland läuft. Es ist ein Schmierentheater, eine Scheindemokratie, die nur so tut als ob. Die Frechheit ist, ausgerechnet die Mitglieder dieser inszenierten Show mit Schauspielern zeigen aber auf alle anderen Länder mit den Finger und geben ihnen Lektionen in Demokratie.

Steinmeier wird jetzt als die Anti-Trump-Figur gehandelt und wurde deshalb ausgesucht. Er soll die an allen Ecken und Kanten auseinander brechende EU zusammenhalten. Die meinen wirklich, die Eurotanic kann man noch vor der Versenkung retten. Die Politiker leben in einer anderen Welt, die mit der Realität und wie die europäischen Völker denken nichts mehr zu tun hat. Die Ohrfeige des Brexit war nur der Anfang und wird sich auf ganz Europa ausbreiten.

insgesamt 41 Kommentare:

  1. Ich kann Dich nicht verstehen, das war doch eine "freie und geheime Wahl" ? Du musst das verstehen die Proleten müssen sich doch dem Volk präsentieren. Nun, für die Millionen die diese "freie Wahl" gekostet hat werden halt wieder 1000 Bürger in NRW der Strom abgestellt. Marionetten, Valium umgibt uns schon seit ewigen Zeiten. Das Prektoriat hat zu funktionieren und wer nicht wird vom sozialistischen Demokrat Maas auf den richtigen Weg gebracht. Wird der Blog hier schon vom Staatsschutz überwacht? Da muss dann noch die Abteilung "Desinformation" her die ja geschaffen wurde für was? Gegen Desinformationen von Merkel und Co.? Oh, oh, die Bundestagswahl wird durch Putin manipuliert wie in den USA. Nur Beweise sind die Demokraten unter Obama bisher schuldig geblieben wie bei uns. Ihre Computer haben sie nicht zur Verfügung gestellt. Warum? In dem Land der Besserwisser und deren Computerbereichen wie CHIP usw. besitzt man jegliche Fähigkeit der Feststellung wer auf einen PC zugegriffen hat. In den USA trotz Software-Power ist man nicht dazu fähig oder besser man will es nicht weil sonst noch mehr Dinge an die Tagesordnung kommen. Wir sind das Volk wie man sehen konnte in Berlin und die Freude war wieder so verbreitet in allen Arschleckermedien. Gleich ein Interview für was? Man kennt doch die Ansichten des Herren, oder? Mann oh Mann was sich Merkel und Genossen und jetzt die Schlaftablette so wichtig nehmen und sind eigentlich nichts als Nullnummern. Man sollte sich eigentlich nicht vorstellen das die Bundesrepublik Deutschland inzwischen in Europa nicht mehr willkommen ist, Merkel, Gabriel und Co. tragen für das schlechte Image bei. Dann dann die Retourkutsche der Tante aus dem ehemaligen sozialistischen Paradies gegenüber Donald Trump. Große Aufmachung in den Staatsmedien, das gleiche Szenario mit dem Bobby-Car Schulz, gleich der große Aufstieg an Prozenten und wieder von den ÖR in den Hintern kriechen. Nachfrage zu seinen Leistungen null.Was noch viel perverser ist das Donald Trump die Regierungsbild in Berlin in den Schatten gestellt hat wo ja jetzt mit den Nachfolgern der Mörder von Peter Fechter koaliert wird. Die Leute haben jetzt Zugriff auf den Staatsschutz! Wie sagte doch Erich Miehlke "Ich liebe Euch doch alle". Stimmt. Was sagte Erdogan, Mann muss ja nicht lieben, "Wie wir in der Türkei leben geht die EU nichts an". Das ist das warum Großdeutschland so geliebt wird, andere Bevormunden. Wenn man durch Europa fährt dann zählt nur das Geld der Deutschen und sonst nichts.

  1. E.G. sagt:

    man hat die Deutschen auch nie gefragt ob sie eine Demokratie wollen, noch haben sie je dafür gekämpft, manchmal könnte man meinen, sie wissen nicht mal ,was das ist.

  1. Tech- 52 sagt:

    Erstens: Ein Land ohne Grenzen ist kein Staat.
    Zweitens: Ein Land das sein Geld, Arbeitsplätze und Wissen im Ausland verschenkt kann kein (intelligenter) Staat sein weil man nur auf Zeit spielt.
    Es gibt also gar kein Deutschland mehr. Es gibt nur noch eine Illusion namens Deutschland die von alten Menschen für die alten so lange es geht aufrecht gehalten wird wie es geht. Jeder hofft nur noch dass er natürlich stirbt bevor es knallt.

  1. Peter Vogl sagt:

    Österreichs Bürger haben den falschen Präsidenten gewählt, weil die Wahl von der Politik manipuliert wurde.
    Wer hätte Ihrer Meinung nach Bundespräsident im Merkelland werden sollen ?

  1. misterklm sagt:

    Sogar unter den früheren Staatsoberhäuptern gab es Befürworter der Direktwahl. Zb. Richard von Weizsäcker und Horst Köhler.
    Wenn ich sehe, welche prominenten Persönlichkeiten an der Wahl teilgenommen haben, wird mir ganz komisch. Und wie immer war auch Frau Friede Springer im Hintergrund anwesend, - natürlich eine gute Gelegenheit Präsenz zu zeigen, - so dass auch keiner der Anwesenden vergisst wo das Geld herkommt- und wo der Hammer hängt.

    Das Volk darf nicht wählen,, da die Elemente direkter Demokratie in Deutschland traditionell eingeschränkt sind.

  1. Edward sagt:

    Die Deutschen sind der größte Abschaum auf diesem Planeten und eine wahre Plage
    Daher haben sie es natürlich auch verdient von nem typischen Deutschen wie Steinmeier repräsentiert zu werden

    Je schneller ihr verkackten Kartoffeln vom Erdboden getilgt werdet, desto besser ist es für den Rest des Planeten
    Nicht der Islam, nicht die Juden oder irgendwelchen beschissenen Grünen sind das Problem, sondern euer degenerierter typischer deutscher Volkscharakter bestehend aus Arroganz, Großkotzigkeit, Selbstherrlichkeit und diesem erbärmlichen Kadavergehorsam ist das Problem

    Da die Deutschen nie die Fehler bei sich selbst suchen sondern immer nur mit dem Finger auf andere zeigen, ist es natürlich nicht verwunderlich dass jede Herrschaftsform in Deutschland IMMER in einer Diktatur endet
    Die Kartoffeln haben es verdient auszusterben...und sie werden auch aussterben

  1. Mir fällt da passend ein Liedtext ein.
    Schau auf dein Land,
    was kannst du sehen?
    Reiß deine Augen auf
    und du wirst mich verstehen!
    Schau auf diese Welt
    und sag mir was du fühlst,
    merkst du es nicht,
    daß man dich betrügt?
    Wie lange willst du noch ein Sklave sein?
    Kapitalismus heißt nicht frei zu sein!
    frei zu sein!

    Ein scheiß System,
    in dem wir untergehen!
    Dort wo die reichen Mächte regieren,
    Menschen auf den Strassen krepieren!

    Ein scheiß System,
    das dich gefangen hält!
    Es ist nur eine Frage der Zeit
    bis ganz Europa fällt!

    Ein Volk das dieser Lüge glaubt,
    dieses Volk,
    das ihnen noch immer traut
    Frei ist nur der,
    der in Freiheit lebt,
    der sich ohne Schranken hier bewegt!
    Wie lange willst du noch Sklave sein?
    Kapitalismus heißt nicht frei zu sein!
    Frei zu sein!

    Ein scheiß System,
    in dem wir untergehen!
    Dort wo die reichen Mächte regieren,
    Menschen auf den Strassen krepieren!

    Ein scheiß System,
    das dich gefangen hält!
    Es ist nur eine Frage der Zeit
    bis ganz Europa fällt!

  1. Achim Wurst sagt:

    Mir drängt sich der Verdacht auf, dass USrael mit aller Macht versucht die SPD in D. zu pushen und zum Wahlsieg zu verhelfen. Merkel tanzt nicht mehr so wie sie soll und deshalb soll nun, neben Steinbeißer, Martin Schulz das Pseudo-Zepter schwingen. Kennen wir ja bereits von der Ära Schröder, der nachdem ihm massive US Unterstützung im Wahlkampf gegeben wurde, kurz darauf völkerrechtswidrig Jugoslawien bombardierte und den nächsten Vasallen-Staat Kosovo ermöglichte. Alles in Absprache mit den Amis. Daniele Ganser beschreibt das sehr detailliert in einem seiner zahlreichen Vorträge.

  1. Large sagt:

    Mit dem Hochgelobten Schulz versuchen sie jetzt auch einen Eurokraten in das Amt des Bundeskanzlers zu bekommen. Ich glaube aber, dass die Umfragewerte gefakt sind. Da taucht einer aus der Versenkung auf, den vor seiner Nominierung als Kanzlerkandidat kaum einer kannte und schon soll er der SPD über 10% mehr an Stimmen bringen? Nach den Umfragen liegt die SPD jetzt schon vor der CDU.
    Ich glaube, mit Schulz soll jemand ins Kanzleramt gehievt werden, der unerschütterlich an die EU glaubt. Er glaubt ja auch den Mist, den er als EU Politiker von sich gelassen hat.
    Wenn Schulz das Wasser in der EU-Tanik bis zum Hals steht, und die Rettungsbote schon überfüllt sind, dann wird er immer noch behaupten, dass es in der EU vorrangeht und alles ist gut. Ich hätte nie gedacht, dass ich das einmal sagen werde, aber da ist mir die Merkel doch lieber. Sollte Schulz nach der nächsten Bundestagswahl zum Kanzler gewählt werden, wir er schon dafür sorgen, dass wir In Deutschland beim Zusammenbruch der EU den maximal erreichbaren Schaden erleiden.

  1. Deutschland ist eine Firma ein Konstrukt
    Von den alliierten in Auftrag gegeben von den alliierten Überwacht von den alliierten Ausgeplündert von den alliierten gesagt bekommen war zu Tun und zu Lassen ist
    So geht das schon seit dem 8.Mai 1945
    Keiner unserer Politiker hat auch nur annähernd das recht Recht zu sprechen oder ein Volk - uns deutsche -
    zu regieren
    Unsere Gerichte auch nicht
    Das Grundgesetz ist nichts weiter als eine Farce
    Es geht mir so was von am Arsch vorbei ob ein Steinmeier oder ein anderer Bundespräsident geworden ist oder nicht bei uns
    Solange wir deutschen keinen Friedensvertrag bekommen keine vollständige Souveränität besitzen ist mir Deutschland das auch meine Heimat ist gleichgültig
    Das ich hier geboren wurde das sollte wohl so sein
    Worauf ich warte ist der vollständige Zusammenbruch unseres Systems ökologisch wie ökonomisch
    Wenn das passiert und es passiert auf jedem Fall dann wird auch der schlafende Rest der deutschen aufwachen begreifen das wir in einer Scheindemokratie existieren
    Ein Verräter löst den anderen Verräter ab so sieht's aus
    Ob Steinmeier die ganze Periode durchmacht halte ich für fragwürdig zufiel passiert zur Zeit
    Es kracht im Gebälk
    Weshalb wohl haben unsere Politiker sich Zufluchtsorte ausserhalb Europas angeschafft?
    Die wissen sehr genau das ihre Tage gezählt sind
    Und die Zeit läuft

  1. Kaykay sagt:

    Der österreichische Bundespräsident hat allerdings nicht viel zu melden. Ihm wird wenig Macht zugeschrieben, also war/ist es völlig egal ob VdB oder Hofer dieses Amt bekleidet

  1. Cyril sagt:

    @ Edward: Ähem, Ihnen sollte schon klar sein, daß der Großteil der "Deutschen" ganz anders denkt, als das was die Politik verkörpert, oder? Was Sie hier den "Deutschen" vorwerfen ist oberflächlich, naiv, fern ab der Realität und voller Hass. Was Sie hier provokant schwadronieren kann man beinahe über jede Bevölkerung sagen - wenn man in der Beziehung so gestört tickt wie Sie. Hauptsache schwarz / weiß und polarisieren. Bravo. SIE persönlich haben natürlich schon ganze Regierungen gestürzt und natürlich haben auch SIE bereits vorbildlich gezeigt wie ein kollegiales und evolutionäres Miteinander aussieht. Hier im Netz große Töne schwingen und in der Realität dann nur auf schwächere einschlagen. Bravo der Herr. Schauen Sie einmal in den Spiegel, aber erschrecken Sie nicht. Unglaublich solch ein Hass ...

  1. Ich nenne es das Idiotenkarussell, es hat sich wieder gedreht und irgendwo purzelte wieder ein Kasper in eine Spielerloge. Diesmal war es nur ein Kasper, manchmal sind es mehrere. So gut können diese Vögel nicht sein, das es egal ist in welchen Job sie tätig werden. Aber so schlecht können sie sein, das es egal ist wo man sie hinsetzt, sie bleiben immer eine NULL. Diese Tatsache gleichen auch die vielen Berater und Befehlsgeber nicht aus, die von den Firmen bzw. Konzernen in den Ministerien rumlungern. Wir leben in einem Faschismus der feinsten Art und die Antifa-Deppen bejubeln genau diese Faschisten, schließlich werden sie auch von denen gehalten und bezahlt(von unseren Steuern) !!

  1. freethinker sagt:
    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
  1. couchlock sagt:

    edward, du musst deine medikamente wieder nehmen, sonst wirst du nochmehr wirres zeug von dir geben.
    oder nimmst du drogen, die du nicht verträgst? wie kann man so verwirrt und hasserfüllt sein?
    ich habe selten so dummes, wirklich dummes gelaber gelesen.

  1. Ketzer sagt:

    Die Politik und die Fake News-Medien verarschen das Volk.
    Das passiert nicht zufällig sondern ist so gewollt!
    Meldungen werden bewusst zurückgehalten vor wichtigen Abstimmungen.
    Ist die Abstimmung vorbei werden sie publiziert.
    Ein Beispiel aus der Schweiz:
    Am Sonntag war die Abstimmung über die erleichterte Einbürgerung von jungen Ausländern der dritten Generation.
    Am Montag die Meldung im Käseblatt:
    http://www.20min.ch/schweiz/zentralschweiz/story/-Der-Taeter-nannte-Name-nach-der-Vergewaltigung--27746959

  1. @EDWARD
    tumber Kartoffelkopf - befass dich mal mit Geschichte und hör auf, solch Pauschalschrott zu verbreiten. Ich finde das (dich) abstossend, vielleicht solls auch nur provozieren, aber danke dann: Dies schärft den Blick, wie man nicht sein sollte.

  1. Imagine sagt:

    Selbst wenn man in Deutschland einen Bundespräsidenten wählen könnte, hätte man das gleiche Problem wie immer : es ist keiner da den man haben will. Es gibt in Deutschland keinen "Politiker" von dem man sich vertreten oder gar verstanden fühlt. Und es gibt auch keine einzige wählbare Partei.
    Es gibt da doch den schönen Spruch: "ich glaub ich hab Tinnitus im Auge! Ich sehe überall nur Pfeifen!"
    Da lobe ich mir die Schweiz. Hier ist auch nicht alles Gold was glänzt aber man kann über wichtige Themen abstimmen. Und Murks verhindern, so wie die Unternehmenssteuerreform gestern. Was für eine Klatsche!

  1. plutarch17 sagt:

    In der EU sind viele Regierungen die das Völkerrecht gebrochen haben und weiterhin brechen. Wo bleibt denn da die UNO? Man darf nicht einfach hunderttausende Migranten ins Land lotsen und das Volksvermögen der Ureinwohner an die Neusiedler verschenken, das ist Betrug und Diebstahl! Es verstößt gegen die Verfassung, das Völkerrecht und das Asylgesetz. Nun, wenn diese Verbrecher in Deutschland das Volk wählen lassen würde, dann bekämen sie die Quittung und darum befürchte ich, wird dieses Regime alles tun um die Wahlen zu manipulieren oder ganz zu verhindern. Faschisten haben das Totalitäre im Blut und wenn die merken das ihre Macht schwindet dann fangen diese Kreaturen an Chaos zu schaffen. Aber was wollen diese Deppen den gegen Trump machen? Die US-Army ist schon in Europa und kann sehr schnell eingreifen und da kann Steinmeier auch nichts daran ändern. Also Hirn scheint ja nicht viel vorhanden zu sein bei diesen Politik-Darstellern!
    In Frankreich ist die Suppe auch noch nicht gegessen und ich erwarte vor den Wahlen einen Anschlag. Die Kriminellen in Europa probieren mit allen Mitteln ihre Ärsche zu retten, denn wenn da neue Regierungen in der EU kommen, dann steht die Kabale sehr schnell vor Gericht!
    Derweil heulen die Huren zu Bern herum weil das Volk sich nicht von der EU per Unternehmenssteuer-Diktat aus Brüssel ausrauben lassen will.
    Alle Verbrecher in der ganzen EU heulen wie kleine Kinder herum! Da überleg ich mir ernsthaft nach Ungarn zu gehen, das Angebot von Orban ist gut.

  1. Contento sagt:

    Contento sagt... Leute entspannt einmal und denkt erst einmal darüber nach! Was gehen mich die Wahlen in der BRD denn überhaupt etwas an? Gewählt hat die BRD NGO nach deren Statuten (AGB´en) mit deren Statisten und das ist schon alles! Wahlen in Deutschland als Ganzes(diesen Begriff nutze ich nur näherungsweise!)die gingen mich dann allerdings tatsächlich dann etwas an!

  1. Ja Edward, und wenn das von dir so gehasste deutsche Volk dann endlich weg ist .....dann musst du selber mal arbeiten ! Du am Fließband, dass stelle ich mir lustig vor ! Wie lange wirst du aushalten ? Bis zu Fruehstueckspause ? Oder brichst du schon vorher zusammen ?

  1. No Name sagt:

    Bin ösi echt verwundert das die Deutschen immer noch besetzt sind und das dies keinen Stoert.
    Langsam wirds Zeit das Volk zu mobilisieren. Mann das wuerde einen Aufmarsch von den Amis geben. Bin fest ueberzeugt das dies ein absolutes Tabu Theme der Deutschen Elite und wer nicht spurt ist ein hoehers Risiko ausgesetzt das er stolpern koennte und das Genick sich bricht!

    Und komisch ist hier in oe wird zwar gewaehlt aber bring nix, in D wo mehr macht dahintersteht wird geheim gweahlt.....schon ein bisschen komisch!

  1. humanity sagt:

    hier ein interessanter bericht zum thema:

    https://sciencefiles.org/2017/02/11/bundespraesidentschaftswahl-normale-buerger-von-der-wahl-ausgeschlossen/

  1. Sasmurtas sagt:

    Frank-Bindestrich-Steinmeier ist nicht erst seit dem Maidan für dieses nutzlose Amt qualifiziert (winken und verfassungswidrige Gesetze, per Unterschrift, legitimieren).

    Die "Agenda 2010", mit den existenzvernichtenden "Hartz4-Gesetzen" zur Bevölkerungsverarmung, die Liberalisierung der Finanzmärkte, die zum (Soft-)Crash in 2008 führten, gehen ebenso auf sein Konto, wie der Fall "Murat Kurnaz", wo ein deutscher Staatsbürger jahrelang in Guantanamo einen unfreiwilligen Karibik-Urlaub "genießen" durfte. Darüber wunderten sich sogar die "Reiseveranstalter", dass der Herr (bereits damalige Aussenminister) Steinmeier seinen bundesdeutschen Mitbürger gar nicht zurück haben wollte.

    @Edward: wo kommst Du denn her? Etwa aus Vulgarien? Oder von der norwegischen "Trollstigen"? Ganz schwache Leistung..... Als jemand, der sich bereits mit diesem System "anlegte", fühle ich mich persönlich angegriffen. Und das nicht auf religiöser Ebene. Also: was war bislang Dein Beitrag, um in Deutschland etwas zum Besseren zu verändern? Gibt es einen solchen? Ja? Nein?

    @Ernstjoachim Müller: Tatsächlich - das Bonner Grundgesetz ist eine "Farce". Aber auch nur deshalb, weil sich die deutsche Bevölkerung diesbezüglich von den üblichen Verdächtigen vergewaltigen lässt.
    Wer sich mit der Entstehungsgeschichte, dem Inhalt und der Wirkung dieses Bonner Grundgesetzes tatsächlich einmal ernsthaft auseinandersetzt, wird sehr schnell erkennen, dass es sich hierbei um die beste Verfassung handelt, die dieses Land jemals hatte. Problem: von denen, die es zuvörderst zu beachten, zu befolgen und zu bewahren hätten, wird es vom ersten Tage an mit Füßen getreten. Und der obrigkeitshörige Deutsche lässt es sich widerstandslos gefallen. Warum? Weil er es nicht kennt. Der Kreis schließt sich somit!

  1. Madcrive sagt:

    Alles geplant! Die SPD baut sich da gerade ein full house zusammen!!!

  1. Madcrive sagt:

    Dann noch Schulz und das full house ist komplett. Richtung ist klar, abwärts!!!

  1. Steini ist schon okay. Er ist der Beste!

  1. 0DerBensen0 sagt:

    Was bist du denn für ein Spinner?
    Die deutschen Völker waren vor dem 1. Weltkrieg die wohlhabendsten der Welt. Land der Dichter und Denker, nur damit kam der Rest der Welt nicht klar und versuchen uns deswegen seitdem zu unterjochen.
    In einem Punkt muss ich dir aber leider sogar recht geben, auch wenn es mir schwer fällt so einem Menschenhetzer wie du es bist zuzustimmen. Die meisten Deutschen sind wie die Lemminge und laufen Personen nichts hinterfragend nach. Aber genug Zustimmung für dich Assi!

    An den Admin des Blogs:
    Warum werden solche unqualifizierten Kommentare nicht direkt gelöscht oder zumindest zurecht gewiesen?

  1. Sorry, aber ihr müsstet unterscheiden zwischne der Kritik am Wahlsystem, wie es eben so im Grundgesetz vorgeschrieben ist, und den politischen Verhältnissen, die zu der Auswahl eines solchen "Präserdenten" geführt haben. Wenn man die mangelnde AUswahl für die letzlich individuellen Stimmbürger bemängelt (FREEMAN), ist das ein MAngel der Konstruktion im Grundgesetz. Dieses zu verändern und die Frage dann wohin, ist eines. ABer das andere ist die Verfilzung der Politakteure, die einen solchen smarten, gestylten Bindestrich-Kandidaten hervorbringt, der es schafft mit EINEM Interview alle Schweinereien aus seiner Kriegsgurgelgeschichte vergessen machen zu wollen (Remember KUNDUS!, nur als 1 Beispiel). Darin besteht die wirklich Unverfrorenheit, dass diese Verbrecher sich erdreisten, das Volk so für dumm zu verkaufen - WIE ES IST !?!

    Was ist daran so schlimm?? Die tragischen Bratwurstheinis merkens ja gar nicht... (SATIRE)

  1. Als ich die Abbildung nach dem Entscheid über die Steuerreform die abgelehnt wurde in der Schweiz gesehen habe lief es mir eiskalt über den Rücken. Der sozialistische Genosse mit der Faust nach oben und die roten Klamotten dazu. Unter dieser Faust sind an Genossen allein in Russland bei Stalin über 100 Millionen in die Gräber gegangen. Das Horst Wessel Lied der Sozialisten ist die Internationale. Nur einmal lesen und vergleichen. „Unmündig nennt man uns und Knechte duldet die Schmach nun länger nicht“. Die Internationale
    erkämpft das Menschenrecht „. Es gibt auf dieser Welt keine Clique die so Leistungsfeindlich und Leistungsunfähig ist und über Vermögen von Milliarden verfügt. Man lebt überall wie eine Made im Speck, hat überall die Finger drin wo es was abzusahnen gibt und die Funktionäre verfügen über hohe Vermögen. Dann immer die Sprüche die ziehen weil die Menschen nicht denken können „soziale Gerechtigkeit“. Das kann man in Deutschland sehen wo diese Genossen regieren, 70 Jahre Nordrhein-Westfalen und das Land ist unter Sozis bankrott. Vorausausschauende Politik für die Zukunft, nein danke, wir haben ja die Leute die für uns arbeiten und alimentieren. Beispiel Deutschland Länderfinanzausgleich Einzahler Hessen c. 1,8 Miliarden , BW ca. 2,5 Milliarden, Bayern ca. 5,5 Milliarden, Hamburg 112 Millionen, Nehmerländer, sozialistisch geführt, Berlin 3,7 Miliarden, NRW 1 Milliarde usw.
    Die Knechte für die Menschrechte und der soziale Gerechtigkeit sitzen in allen Aufsichtsräten wie z.B. VW, sind Gewerkschaftler mit Parteibuch der SPD, entscheiden über das Wohl und Wehe der Unternehmen und kassieren dort ab zusammen ca. 20 Millionen Euro für eine Stiftung der SPD für die sie abdrücken müssen. Bei VW, nichts gesehen, nichts gehört, nichts getan bezogen auf den Abgasskandal.

  1. Alle diese Horrorfiguren erinnern mich an Graf Dracula & die Bräute von Frankenstein...DNA-Hybriden, Mutanten aus einer anderen Welt/Realität - weit weg vom Volk, und etwa so vertrauenswürdig wie Hütchenspieler & Gauck(ler) auf dem Jahrmarkt! :OD - Auch diese EU-Komissare, Beamten und Parasiten-Politiker, die aus irgend einer Gruft entstiegen sind und jetzt an den Schalthebeln der Macht die Geschicke von Nationen und das Schicksal von Völkern bestimmen! - Unsägliche Kreaturen alle zusammen, was sie verbindet ist: Allen geht's nur um ihre eigene Karriere, ein fürstliches Gehalt auf Lebzeit mit Dienstlimousine und Privilegien und sie kümmern sich ausschliesslich um die Pfründe ihrer Seilschaften und folgen der Agenda derer, die sie in den Sessel gehievt haben! - Demokrötie nennt sich sowas? Ein Witz! Wie in der Schweiz, wo die Wähler, getäuscht, desinformiert und verängstigt werden bevor abgestimmt wird! Ist das Resultat den "Hintertanen" nicht genehm, treten sie mit unverholener Unverschämtheit im TV/Medien auf um zu erklären, dass das dumme Mistvieh von Stimmbürgern alles falsch verstanden hätten, bzw. nicht kapiert haben was gut für sie ist! Dann verkündet die Elite, dass umgehend ein neuer Betrugs- ich zieh euch schon noch über'n Tisch-Versuch geplant werde! - Die nächste Abstimmung kommt bestimmt, endlos bis das Resultat passt und der Sack zugemacht wird - für die nächsten 10-20 Jahre! Deckel drauf! Ruhe im Karton! Ab zum Lobster-Essen und Champagner saufen! - Die Welt ist genug durch Grün/Linke/Sozi/Liberale Chaospolitik weichgeklopft, um dem nächsten Diktator und der faschistischen Diktatur den roten Teppich auszurollen - alles wie geplant, manchmal geht's halt ein bisschen länger und kreative Massnahmen sind gefragt...Die Leute werden auch noch um den implantierten RFID-Chip betteln...braucht nur noch mal sowas wie Ebola, Sars, etc. - Game over Leute!

  1. @Sasmurtas

    Danke sehr für ihren Kommentar.

    Als Deutsche verstehe ich die deutschen Politiker nicht mehr. Wenn man sich damit auseinandersetzt, in den TV Medien öffentlich rechtlich oder privat Sender (egal, illegal, ganz egal!), mit den Newsblättern (wenige Herausgeber haben fast alle) und mit den Videos, alternativen Medien usw, wird einem Angst und Bange.

    Es werden zur Verschleierung, sobald etwas an die Öffentlichkeit treten könnte, Verdummungskampagnen gestartet. Die Wahrheit gibt es dann in 99 Jahren. Was hat ein Mensch davon? Genau, nichts!! Das hier die Nachkriegsgenerationen systematisch erzogen wurden, kennt man ja im Osten, wird von außen teilweise unterschätzt.

    Wenn ich heute anders über vieles denke, ist es meiner Neugier geschuldet. Stets habe ich hinterfragt und nicht angenommen, übernommen ohne Prüfung. Aber auch ich wurde getäuscht, gleichgültig von welchem der "Parteien".. Rot, schwarz egal was für ne Farbe. Von "Volksnachrichten" eingelullt. Seit 20 Jahren versuche ich anderen Menschen meine Sichtweise, Erkenntnisse näher zu bringen. Oft nur Unverständnis, nette, amüsante Bekloppte denken bestimmt die Meisten.

    Aus meiner Sicht, kann eine Änderung nur herbeigeführt werden, wenn sich das Volk friedlich dagegen auflehnt. Keine Plakate, keine Randale, keine Gewalt. Schweigend auf der Strasse stehend, verweigern was dieses installierte System stört. Selbst Verantwortung übernehmen für die Geschicke. Dies ist unmöglich, da es ja bekannte, vermögende "Störer" (auf der ganzen Welt agierend) gibt. Die stürzen Regierungen vernichten Staaten, vernichten sie mit unserem Geld. Haben keine schlaflosen Nächte, da sie von Justiz geschützt werden (durch Gesetzesbeugungen). -S-i-e- setzen Personen überall in hohen Ämtern ein. Das alles mit dem Geld der für sie kleinen Ameisen.

    Das ist unsere Welt für mich. Auch das kleine Stück Welt in Deutschland.

    Und warum konnte das passieren? Meiner Meinung nach, weil wir so erzogen worden sind. Eingetrichert was wir wie zu denken haben. Anständig sein. In der Schule annehmen was als die Wahrheit verkauft wurde. Nicht darüber sprechen was verboten wurde, was die Lügen als solche klarstellen würde. Mund halten, sonst darfst nicht mehr teilhaben an der Gesllschaft. Andersdenke mundtod machen, wenn nötig mit Rechtsbeugung auf seinen Platz, ganz unten verweisen. Oder sich spätestens ein-zwei Jahre nach Rentenbeginn zur ewigen Ruhe zu begeben, weil kaputt gearbeitet.

    .. und so weiter..

    Einstein sagte: "Albert Einstein

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind."

  1. Contento sagt:

    Ach Edward, Edward was soll man mit Deinen Äußerungen überhaupt anfangen? Das Du keine hervorragende Kinderstube genossen hast, beweist Du ja hinreichend selbst mit Deiner ausgeprägten und vollkommen unangemessenen Logorrhoe. Auch sonst muss bei der Zeugung von Dir etwas grundsätzlich schief gelaufen sein, ich habe bisher noch nie so ein unqualifiziertes und dümmliches Posting im gesamten www bestaunen dürfen! Aber ich als Preusse gestehe jedem Tierchen sein Plaisierchen oder frei nach Charles Darwin und dessen Evolutionstheorie "Wer sagt denn das Evolution nur vorwärts gerichtet ist?"

  1. thea anker sagt:

    @ Edward
    Ihr Beitrag ist leider derart plump, dass man auch als Laie Ihre kognitive Dissonanz deutlich herauslesen kann. Offenbar gilt für Ihre Beiträge keine Nettiquette-Regel, was das Blog leider etwas fragwürdig erscheinen lässt, denn die meisten Beiträge sind sehr wertvoll und aufschlussreich. Dann kommt Ihr Beitrag, der eines Deutschhassers, der gerne Kartoffeln von dieser Welt entfernen möchte und schon ist eine argumentativ geführte Diskussion nicht mehr möglich... Tsetsetse *Kopfschütteln*

  1. Peter Vogl sagt:

    Bitte beteiligt euch an der Petition des Weißen Hauses in Washington, den George Soros hinter Gitter zu bringen.

  1. humanity sagt:

    @ MadChineseDizzease

    dazu kommt noch das nächste projekt...hab das bei "Sicheres Geld aktuell"-blog heute morgen gelesen:
    "+++ EU-Kommission beschließt nächsten Schritt zum Bargeldverbot +++

    Die EU-Kommission hat die nächste Phase im kompletten Bargeldverbot eingeleitet. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Ihnen der Fluchtweg ins Bargeld komplett verbaut ist - dann können die EU-Bürokraten Ihnen das Geld einfach vom Bankkonto abbuchen. Lassen Sie das nicht zu!..."

    die phasen der ENT-FREIHEITlichung werden immer kürzer.

    WIE wird der us-amerikanische präsident Donald Trump u seine crew darauf reagieren?

    ist i-wie wie ein krimi oder science fiction, doch ists leider pure realität...

  1. Was noch viel übler an dieser Inszenierung ist,die Tatsache mit Freude der der Menschenverachtende gerade einmal 2 Monate nach dem Anschlag in Berlin.Das zeigt was die Menschen im eigenen Land bedeuten,Nichts!



  1. Vor ein paar Wochen hatte ich Einsicht auf eine Statistik die mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf gehen will. Das Thema zu dieser Statistik war der Durchschnittslohn in Deutschland. Den höchsten Durchschnittslohn bekommt man demnach in Niedersachsen mit durchschnittlich 4.500 € Brutto Vergütung, während man in Mecklenburg-Vorpommern mit durchschnittlichen 2.000€ Brutto den niedrigsten Durchschnittslohn in Deutschland bekommt.

    ~

    Vorgestern besuchte ich Mama und beim Kaffee sah ich im TV ein Interview von unserem Innenminister. Er antwortete auf die Frage hin warum denn das deutsche Volk nicht direkt den Bundespräsidenten wählen dürfe folgendes: "Die Wahl zum Bundespräsidenten ist Chefsache und keinesfalls ist diese Wahl für das Volk gedacht."

    Soso, so is dat also.

    Liebe "Herrenmenschen", die aus euren Alabastertürmen hoch zu Berg aus euren Elfenbeintürmen auf mich niederes Getier verächtlich herunterblickt, nun habe ich mal eine Frage an euch:

    "Warum zum Teufel redet Ihr alle nicht einfach Tacheles und sagt uns einfach was Sache ist. Sagt einfach folgendes: "Wir sind kommunistische Faschisten und wir wollen ein faschistisch-kommunistisches Europa wo 1% Adlige herrschen und 99% Bauern erwirtschaften unsere Reichtümer. Haltet alle eure Schnauze und tut das was man euch sagt, andernfalls kommt ihr in Arbeits und Vernichtungslager."

    Dann ist doch alles gut. Dann wissen die Menschen woran sie sind. Denn Ehrlichkeit ist Pflicht. Ich habe nichts gegen Faschisten und Kommunisten.
    "Man sollte sie nur verfolgen und vernichten und sich danach am Gekreische der Weiber erfreuen." frei nach Conan der Barbar.

    So richtig old-school Auge um Auge Style.

    Eines Tages...

    ~

    Frau Merkel muss zurücktreten, die Grünen, die Linken und die AfD müssen alle drei unter 3% bis 4 % bleiben und eine Schwarz-Rot-Gold(Gelbe) Koalition muss her.
    Deutschland muss wie die Fahne regiert werden und nicht mehr von Ossi-Kommunisten und möchtegern "bürgerlichen" die total unsympathisch sind und keine Ahnung von Politik haben. Alles was links von der SPD ist, ist kommunistich, alles was rechts von der CDU ist, ist konservativ-nationalistisch und alles was seitlich von der FPD entfernt ist, ist zu liberal.

    33% SPD - 33% CDU - 23% FPD und 11% sollen die übrigen Parteien bekommen.

    So soll es sein.

    Auf gar keinen Fall sollen die Linken, die Grünen und die AfD in den Bundestag kommen.
    Wenn dies geschehen sollte, werde ich nach 10 Jahren wieder Berlin betreten und diesmal nicht als Gast, sondern als siegreicher Feldherr. Dann werde ich das nachholen was Napoleon versäumt hat, nämlich Berlin abzufackeln. Diese greedy pigs haben keine Ahnung von Feldzügen. Die Zeit der Bankster, Hipster und der Lpbbyisten ist abgelaufen.
    Dies ist mein Jahr und es beginnt. Ob ich es will oder nicht, es wird so kommen.

    Ich muss deutscher Kanzler, Verteidigungsminister, Generalfeldmarschall und NATO Generalsekretär werden.

    Geschichte wiederholt sich.

    Eines Tages...

    Es ist alles in meiner Vorstellung vorhanden und eines Tages wird es in die Realität umgesetzt werden.

    Eines Tages...

    Der Hahn kräht, die Sonne erwacht zu neuem Leben und er fühlt sich bei seinen Hennen sehr wohl, die ihn anhimmeln weil er die Sonne zu neuem Leben erwecken kann.

    Es wird golden Licht zu sehen sein.

    ~

  1. Raja sagt:

    Was soll dieser fette Knoblauch Wurst richten? Die EU Misere? Der Sappelhans kann doch noch nicht einmal sein Gewicht und seine Speckfresse unter Kotrolle halten. Wie soll dieser fettte Mann, ohne Disziplin, wie der Ferkel, etwas anderes tun als Fressen, Fressen Fressen .....

  1. Quasuramex sagt:

    Wir haben das Recht zu konsumieren die Wahl zwischen dem Produkt und einem anderen ,
    die Länder die sich demokratisch nennen haben ein System erfunden in dem das Volk nur scheinbar die Wahl hat. Aber die meiste Zeit war Deutschland zersplittert statt einig.
    Die Deutschen sind nicht fähig das richtige zu tun , das richtige zusammen zu wählen.
    Sie sind sich nur einig das sie die Politik lieber ignorieren und andere das Land in Ruin und Schulden fahren lassen.
    Das ganze System auf der ganzen Welt muss geändert werden aber um gemeinsam wieder bei Verstand zu sein muss wohl erst wieder Krieg und Elend ausbrechen und selbst dann bekommen es die falschen in die Schuhe geschoben. Das Volk könnte die Politik ja ändern und fordern dass wir alle den Präsident wählen , aber wen interessiert das schon , viel interessanter ist Tinder, Big Bang Theorie, Amerikaner nachahmen und konsumieren was das Zeug hält. Allem politischen begegnet man entweder mit Plakaten die keiner beachtet oder Ignoranz.

  1. navy sagt:

    der Kerl war so bloede, das er Voelkerrechtswidrig sich in den USA Wahlkampf einmischte, schlecht ueber Trump redete, . Steinmeier ist hoch kriminell, korrupt ein Berufsverbrecher ueberall